Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bank prüft Trennung von RREEF

Wie die Deutsche Bank am Dienstag mitteilte, überprüft das Institut, sich von wesentlichen Teilen seiner Vermögensverwaltung zu trennen. Man ziehe alle strategischen Optionen in Betracht, hieß es. Das gesamte Asset Management der Deutsche-Bank-Gruppe verwaltete per Ende September 2011 weltweit ein Vermögen von rund 516 Milliarden Euro. Ausdrücklich von der Überprüfung ausgenommen sind nur das Publikumsfondsgeschäft der DWS in Europa und Asien sowie das Geschäft mit hoch vermögenden Privatleuten (Private Wealth Management).

Zur Disposition stehen hingegen das amerikanische Fondsgeschäft (40 Milliarden Euro Assets under Management), die Immobilientochter RREEF (46 Milliarden), die für Versicherungsunternehmen tätige Tochter Deuts...

[…]