Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bank kauft irisches Wohnimmobilienpaket

Die Deutsche Bank hat Medienberichten zufolge ein Paket mit 680 Häusern in Irland für einen nicht genannten Preis von der Danske Bank erworben. Demnach will sich die Danske Bank aus dem Markt zurückziehen. 60 Prozent des Immobilienpakets befinden sich in Dublin, der Rest ist über ganz Irland verstreut. Die früheren Eigentümer hatten die Häuser demnach als Anlageobjekte erworben, konnten dann aber ihre Raten nicht mehr bezahlen. Die erwerbende Einheit der Deutschen Bank soll auf die Verwertung notleidender Assets spezialisiert sein.

Nach einer langen Schwächephase hatte sich der irische Wohnimmobilienmarkt in den vergangenen Monaten wieder zurückgemeldet. Nach Angaben des Irischen Statistikamtes CSO von dieser Woche stiegen die Hausp...

[…]