Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bank: Immobilienengagement in Deutschland erheblich verstärkt

Die Deutsche Bank verstärkt ihr Immobilienengagement in Deutschland erheblich. Wurden erst im Herbst des Vorjahres 21400 Wohnungen von der DGAG erworben, kommen nun 27000 Wohnungen der Baubecon hinzu. Dabei agiert das Institut gemeinsam mit Pirelli Real Estate, mit der seit dem Vorjahr eine Kooperation besteht.

Die Bank erwartet offenbar, aus deutschen Wohnungen im internationalen Vergleich attraktive Renditen erwirtschaften zu können. Dabei ist sie im Gegensatz zu Private- Equity-Investoren wie Cerberus bereit, sich längerfristig zu engagieren. Die bisherige Entwicklung bei größeren Wohnungsbeständen hat gezeigt, dass diese sich nicht so schnell verkaufen lassen wie geplant - weder an die bisherigen Mieter noch an private Investoren....

[…]