Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bank-Areal

950 Mio. für vier neue Hochhäuser in Frankfurt

Das sogenannte Deutsche Bank-Areal in der Frankfurter Innenstadt soll neu entwickelt werden. Projektentwickler Groß & Partner, der das Filetgrundstück in der Innenstadt im November 2015 gekauft hat , beabsichtigt, das 16.100 m² große Grundstück zwischen Junghofstraße und Großer Gallusstraße unter Einbeziehung denkmalgeschützter Bausubstanz mit einem Nutzungsmix aus Wohnen, Hotel, Büro, Einzelhandel, Gastronomie und Gewerbe zu entwickeln und nachzuverdichten. Als Gewinner aus dem städtebaulichen Ideenwettbewerb ging das Büro UNStudio hervor. Der Projektentwickler
wird nach eigenen Angaben rund 950 Millionen Euro in die Projektierung des Stadtquartiers investieren. Seitens der Stadt Frankfurt

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt
Top-Lagen: Goethestraße

Das könnte Sie auch interessieren:

Hotelmarkt mit neuem Rekord

Neubauten im Fokus

Hotelmarkt mit neuem Rekord

Mit einem Transaktionsvolumen von 2,96 Mrd. Euro behalten Hotel-Investments ihren Aufwärtstrend bei und vermelden nach den Rekordzahlen in den ersten sechs Monaten auch zum Ende des dritten Qu...
Dienstag, 11. Oktober 2016