Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bahn sorgt für Schallschutz in Stuttgart

Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ baut die Bahn in Stuttgart acht Schallschutzwände. Die zwei Meter hohen und insgesamt 2.508 Meter langen Wände bestehen aus hoch absorbierenden Leichtmetallelementen. Mit einem ersten Spatenstich feiert die Bahn im Beisein von Peter Winter, Gesamtprojektleiter „Lärmsanierung“, DB ProjektBau GmbH, und Matthias Hahn, Bürgermeister der Stadt Stuttgart, den symbolischen Auftakt der Bauarbeiten. „Durch die Schallschutzwände werden die Bewohner von weit über 500 direkt betroffenen Wohneinheiten entlang der Güterstrecken in Bad Cannstatt, Münster und Zuffenhausen erheblich vom Lärm der vorbeifahrenden Züge entlastet“, sagt Peter Winter. Die Gesam

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart