Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bahn investiert jährlich rund 500 Millionen Euro in Bahnhöfe und Stationen

Die Deutsche Bahn AG investiert im laufenden Jahr erneut rund 500 Millionen Euro in die Sanierung und Modernisierung ihrer Bahnhöfe und Stationen. An der Finanzierung der Bauarbeiten unter anderem im Erfurter Hauptbahnhof, im Lübecker Hauptbahnhof und am Eurobahnhof Saarbrücken sind auch der Bund und die Länder beteiligt. Außerdem wird die DB AG mit Unterstützung der Länder auch 2007 die Sanierungsoffensive für kleine Stationen vorantreiben. Über gemeinsame Bahnhofsentwicklungsprogramme werden die Sanierungsschwerpunkte festgelegt. Rund 2.000 Stationen erhielten bislang eine Sanierungskur.

Insgesamt betreibt die Bahn über 5.400 Bahnhöfe und Stationen, davon verfügen etwa 2.400 über ein Empfangsgebäude. Ein Großteil dieser Immo...

[…]