Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche AWM verkauft Amsterdamer Einkaufszentrum für 118 Mio. Euro

Die Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) hat aus dem Portfolio des offenen Immobilienfonds grundbesitz europa das Amsterdamer Einkaufszentrum Kalvatoren verkauft. Die Käufer, die niederländische Kroonenberg Groep, ließ sich das Investment rund 118 Mio. Euro kosten.

Das Einkaufszentrum liegt im Zentrum der niederländischen Metropole und bietet auf rund 12.000 m² Mietfläche 22 Ladengeschäfte und zwei Restaurants. Der Fonds erwarb die Immobilien im Jahr 1997. Aufgrund strategischer Entscheidungen wurde das Objekt nun verkauft.

„Einkaufszentren in innerstädtischen Top-Lagen sind rar und die Nachfrage in Amsterdam hoch. Wir haben eine gute Marktchance genutzt und die Fondsimmobilie, die dem Fonds gute Erträge liefer...

[…]