Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Australien: Hotspot für Deutsche Asset & Wealth Management

Die Deutsche Asset & Wealth Management hat in Australien einen weiteren Pitch gemacht. Wie bekannt wurde, wird auch die Büroimmobilie „90 Arthur Street“ im Norden von Sydney in den Bestand der Deutschen Bank-Tochter wandern. Laut Kreisen erhält die Blackstone-Tochter 151 Property Group (ehemals Valad) rund $75 Millionen für die Immobilie, die zu einem Portfolio gehörte, dass das Investmenthaus 151 letztes Jahr am Markt platziert hat, um seine Non-Core-Assets abzustoßen. Das Closing ist den Informationen zufolge für Ende diesen Monats geplant. Seitens der beteiligten Unternehmen gab es bislang keine Stellungnahme zum aktuellen Deal.

Bereits im ersten Quartal hatte der Asset Manager aus dem Portfolio von 151 Immobilien gekauft, dazu...

[…]