Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Annington kooperiert zwecks Service-Verbesserung

Die Deutsche Annington Immobilien Gruppe gibt heute den Vertragsabschluss über eine Kooperation mit Alba Facility Solutions GmbH, Allianz Handwerker Services GmbH und B&O Service und Messtechnik AG bei Instandhaltungsreparaturen bekannt. In sieben Regionen können die Mieter der Deutschen Annington 24 Stunden am Tag eine kostenfreie Ser- vicenummer anrufen, wenn ein Schaden vorliegt. Das Unternehmen stellt zudem sicher, dass Reparaturen innerhalb von vier Tagen durchgeführt werden. Bei Notfällen wird selbstverständlich sofort geholfen. Somit bietet die Deutsche Annington im gesamten Bundesgebiet konstant hohen Service für alle Mieter.

.

Mit dieser Kooperation stärkt die Deutsche Annington ihren Servicean- spruch. Dr. Volker Riebel (Bild l.), Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Annington, betont: „Uns ist es wichtig, das Serviceangebot wie auch die Qualität unserer Serviceleistung kontinuierlich zu erweitern und zu stärken. Mit unseren Partnern können wir dieses Ziel konsequent umsetzen und unsere Marktführerschaft festigen. Verkürzte Reaktions- und Reparaturzeiten sind im Interesse unserer Mieter, die wir ganz klar als Kunden sehen. An diesem Anspruch wollen wir gemessen werden.“