Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Annington ist (möglicherweise) ein schneller Schuldner

Insgesamt 4,7 Milliarden Euro muss die Deutsche Annington bis Juli 2013 refinanzieren. Möglicherweise wird das Unternehmen, das aktuell in Deutschland etwa 220.000 Wohnungen vermietet oder verwaltet, dieses Geld aber bereits in diesem Jahr zurückzahlen. Mit dieser Aussage wird zumindest der Unternehmenschef Wijnand Donkers in der Börsen-Zeitung zitiert.

Mit seiner Aussage bestätigte Donkers Expertenmeinungen, die bereits im April 2011 zu hören waren. Damals berichtete die Deutsche Annington, man plane den Börsengang des Unternehmens erst nach der erfolgreichen Refinanzierung [Deutsche Annington: Umschuldung geht vor Börsengang]. Der Verkehrswert der Gebäude der Deutschen Annington lag damals bei etwa 9,9 Milliarden Euro, während der Schuldenstand etwa 8,7...

[…]