Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Annington cancelt Börsengang

Das Bochumer Immobilienunternehmen Deutsche Annington hat seinen für heute geplanten Börsengang kurzfristig abgesagt. Das gab das Unternehmen am späten Dienstagabend bekannt. Als Begründung wurde die „anhaltend ungünstige Marktentwicklung“ genannt. Während der Zeichnungsfrist, die Mitte Juni angelaufen war, war das Interesse an den Aktien der Deutschen Annington zum Preis von 18 bis 21 Euro eher verhalten. Bereits Ende letzter Woche waren deshalb Zweifel an einem erfolgreichen Börsengang aufgekommen . Auch ein Zurückfahren des Emissionsvolumens von bis zu 1,2 Milliarden auf 650 Mio. Euro konnte den Gang an den Kapitalmarkt nicht mehr retten.

„Die Entscheidung hat keine Auswirkungen auf die Strategie...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Rolf Buch