Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Annington begibt Hybridanleihe von einer Milliarde Euro

Im Vorgriff auf die angestrebte Fusion mit dem Wettbewerber Gagfah hat die Wohnungsgesellschaft Deutsche Annington Immobilien SE eine Hybridanleihe im Volumen von einer Milliarde Euro erfolgreich platziert. Das Angebot war nach Unternehmensangaben mehrfach überzeichnet. Alleiniger Bookrunner war die amerikanische Investmentbank JP Morgan.

Die Anleihe hat einen Kupon von 4 Prozent und einen ersten Rückzahlungstermin im Jahr 2021. Sie besitzt keine Endfälligkeit und kann nicht vorzeitig gekündigt werden. Nach Internationalen Buchführungsstandards (IFRS) zählt sie damit zu 100 % als Eigenkapital. Die Ratingagentur Standard & Poors legt hingegen für sieben Jahre einen Eigenkapitalanteil von 50 % zugrunde, der anderen 50 % werden als Fremd...

[…]