Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Anleger investierten 119 Mrd. Euro

Deutsche Anleger investierten in den vergangenen zehn Jahren mehr Kapital in internationale Immobiliengeschäfte als Investoren jeder anderen Nationalität. JLL beziffert das zwischen 2004 und dem Ende des ersten Halbjahrs 2014 aufgelaufene Immobilien-Investitionsvolumen mit 119 Mrd. Euro. Investoren aus den USA und Großbritannien folgen mit 104 bzw. 79 Mrd. Euro. Basis der Untersuchung sind Transaktionen mit einem Volumen von jeweils mehr als 5 Mio. US-Dollar sowie alle Arten von Gewerbeimmobilien (Büro, Einzelhandel, Logistik & Industrie, Hotels).

Die deutschen Anleger investierten im genannten Zeitraum laut JLL weltweit in mehr als 40 Ländern. Gleichwohl entfallen 82 Prozent des ermittelten Investitionsvolumens auf die etablierten Mär...

[…]