Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutliche Einbußen auf dem Hotelinvestmentmarkt Deutschland in 2009

Das Transaktionsvolumen auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt musste 2009 deutliche Einbußen hinnehmen. Mit ca. 338 Mio. Euro lag das Ergebnis rund 66 % unter dem Volumen des Vorjahres (knapp einer Milliarde Euro). Selbst der 10-Jahresdurchschnitt (1999 – 2008: 918 Mio. Euro) wurde um rund 63 % unterschritten.

Während im ersten Halbjahr mit nur vier Hoteltransaktionen ein Volumen von lediglich ca. 90 Mio. Euro erreicht worden war, zogen die Aktivitäten in der zweiten Jahreshälfte an. Neun Transaktionen mit insgesamt fast 250 Mio. Euro nähren die Hoffnung auf eine nachhaltige Markterholung.

Keine Portfoliotransaktionen – deutsches Kapital dominiert
Dreizehn Einzeltransaktionen summierten sich 2009 auf 338 Mio. Euro. Wie...

[…]