Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Desigual mit neuem Investor auf dem deutschen Modemarkt

Die spanische Modekette Desigual will ihr deutsche Filialnetz innerhalb der nächsten fünf Jahre auf 150 Läden ausbauen. Noch für dieses Jahr ist geplant, 20 neue Läden zu eröffnen. Als neue Standorte für 2014 sind unter anderem Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart vorgesehen. Alle neuen Geschäfte sollen in Einkaufszentren und besten Citylagen platziert werden. Weitere Verkaufsflächen in Häusern wie Kaufhof, Peek & Cloppenburg und Breuninger sollen den Ladengeschäften folgen. Bisher ist die Kette mit 38 Läden im deutschen Markt vertreten.

Desigual Chef Manel Jadraque rechnet deshalb für 2014 mit einem 40-prozentigen Wachstum im deutschen Markt, wie er der Wirtschaftswoche gegenüber äußerte. Das Model...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Thomas Meyer