Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Der stationäre Buchhandel behauptet sich

Kunden setzen verstärkt auf den Buchhandel vor Ort: Im vergangenen Jahr konnte der stationäre Buchhandel seinen Barumsatz um 0,9 Prozent steigern. Nach dem leichten Abwärtstrend der letzten Jahre verzeichnet der Buchhandel nun wieder ein Umsatzplus. Das zeigt der Branchen-Monitor Buch. Das stationäre Sortiment schnitt dabei deutlich besser ab als der gesamte Publikumsmarkt, der auch den E-Commerce und Kauf- und Warenhäuser umfasst: Dieser blieb 2013 genau auf Vorjahresniveau. Damit zeichnet sich auf dem Buchmarkt ein Rückgang des Onlineumsatzes ab. Bereits in den vergangenen acht Monaten wurde in den Buchhandlungen vor Ort durchgehend ein besseres Ergebnis erzielt als in den drei Vertriebswegen zusammen.

„Der Buchhandel vor Ort hat...

[…]