Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Der Handel mit Wohnimmobilienportfolios bleibt auf anhaltend hohem Niveau

Im ersten Halbjahr 2013 wurden in Deutschland Wohnimmobilienportfolios* in einer Größenordnung von ca. 7,05 Milliarden Euro - und damit auf einem ähnlich hohen Niveau wie im Vorjahreszeitraum - gehandelt. Dies zeigt eine aktuelle Marktbeobachtung von Jones Lang LaSalle. Bei etwa 200 Transaktionen (H1 2012: 197) wechselten mehr als 100.000 Wohneinheiten (H1 2012: 130.000) die Besitzer. Deutlich stärker zeigte sich dabei das zweite Quartal: hier wechselten 72.000 Wohneinheiten mit 4,8 Milliarden Euro de Eigentümer, also fast 70% der ersten sechs Monate.

Der bisher größte Eigentümerwechsel des Jahres war der Verkauf des Portfolios der bayerischen Wohnungsgesellschaft GBW mit ca. 31.000 Wohnungen für 2,5 Milliarden Euro an 27 deutsche b...

[…]