Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Denkmalgeschütztes Gebäude in Kassel geht an neuen Besitzer

Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat sich in der vergangenen Woche vom denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Bundesbahndirektion in Kassel getrennt. Der neue Besitzer ist eine Tochtergesellschaft der Brunsch & Meyer Grund und Boden AG. Die Immobilie liegt in der Kölnischen Straße 81. Aktuelle mietet die Deutsche Bahn AG mit einigen Tochtergesellschaften im Objekt, Hauptmieter ist die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Bezirk Nordhessen. Insgesamt beläuft sich die nutzbare Gebäudefläche im Vorderen Westen Kassels auf 15.000 m², von denen aktuell noch etwa 4.000 m² für Büro und Dienstleistung vermietbar sind.

Für Brunsch & Meyer ist der Erwerb nicht der erste Kontakt mit denkmalgeschützten Gebäuden. In der Document...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Kassel