Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Volumen von 6 Milliarden dennoch möglich

Dem Frankfurter Investmentmarkt fehlen Großtransaktionen

Nach dem schwachen Jahresauftakt hat der Frankfurter Investmentmarkt inzwischen Fahrt aufgenommen: Das Transaktionsvolumen im zweiten Quartal (1,13 Mrd. Euro) beträgt nahezu das Zweieinhalbfache des Volumens aus dem ersten Quartal . Auch die Anzahl der registrierten Transaktionen hat in ähnlicher Größenordnung zugelegt.

Insgesamt bleibt es im ersten Halbjahr mit 1,61 Mrd. Euro allerdings nach wie vor beim deutlichen Minus im Vergleich zum Vorjahresvolumen (- 42 %). Unter den deutschen Big 7 schneidet nur Köln in dieser Hinsicht noch schwächer ab. Im langfristigen Vergleich wird nur ein leichtes Minus (-3 %) gegenüber dem 5-Jahresschnitt der ersten Halbjahre registriert und im 10-Jahresvergleich sogar noch...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt