Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DekaBank Real Estate Lending finanziert Hauptbahnhofskomplex in Montreal

Die DekaBank hat für das kanadische Immobilienunternehmen Homburg Invest Inc. eine Finanzierung für den Hauptbahnhofskomplex CSC in Montreal in Höhe von 242 Mio. CA$ (rund 151 Mio. Euro) bereitgestellt.

.

Der Kauf wurde im Rahmen einer Sale-and-lease-back-Transaktion mit der Canadian National Railway Company (CN) abgewickelt und umfasst neben dem Hauptbahnhofsgebäude mit umsatzstarken Einzelhandelsflächen auch die CN-Firmenzentrale. Der Vertrag über die Finanzierung mit einer 10-jährigen Laufzeit wurde im Februar 2008 unterzeichnet. Der Kredit wurde an die Landesbank Baden-Württemberg syndiziert, die sich zur Hälfte an der Transaktion beteiligt.

„Die Finanzierung des Central Station Complex in Montreal ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Aktivitäten in Kanada. Mit mehr als 10 Jahren Markterfahrung in Nordamerika werden wir unser Immobilienfinanzierungsgeschäft sowohl in den USA als auch in Kanada weiter intensivieren“, sagt Dietmar Klein, Leiter Real Estate Lending North America der DekaBank.