Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deka-ImmobilienGlobal meldet sieben Japan-Vermietungen

Die Deka Immobilien GmbH hat seit dem Erdbeben in Japan insgesamt sieben Mietverträge für Objekte des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal in Japan abgeschlossen. Die Gesamtvermietungsleistung beträgt 2.400 m².

Rund 1.900 m² Büro- und Forschungsfläche entfallen auf das in Yokohama im Großraum Tokyo liegende Objekt „German Industry Park“. Davon sind rund 400 m² eine Neuvermietung an die japanische Technologiefirma „Nano Geometry Research“. Die Verhandlungen für dieses Mietverhältnis fanden nach dem Erdbeben im März dieses Jahres statt. Bei den restlichen 1.500 m² handelt es sich um Anschlussvermietungen. Der größte Anteil entfällt mit 1.200 m² auf das weltweit tätige Sicherheitsunternehmen „Niho...

[…]