Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deka Immobilien kauft Geschäftshaus in Mainz

Die Deka Immobilien GmbH hat für 40 Mio. Euro ein Geschäftshaus in exponierter Lage in der Mainzer Innenstadt erworben. Es gehört zum Liegenschaftsvermögen des Sektorenfonds WestInvest TargetSelect Shopping. Die Immobilie in der Schusterstraße wurde in den vergangenen zwei Jahren vom bisherigen Eigentümer und Verkäufer, der B+L Real Estate GmbH, kernsaniert.

.

Die umfangreiche Kernsanierung des ehemaligen Wehmeyer Kaufhauses, das sowohl an der Schusterstraße als auch an der Schöfferstraße liegt, wurde im 4. Quartal 2010 abgeschlossen. Das Gebäude verfügt insgesamt über ca 6.500 m² Mietfläche und die Verkaufsfläche erstreckt sich über 4 Etagen. Als Hauptmieter sind eine Müller Drogerie mit rund 4.000 m², S.Oliver mit ca. 1.300 m² sowie eine Apotheke mit ca. 140 m² vertreten. Die Immobilie ist nahezu vollständig vermietet.