Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DEGI verkauft Bürogebäude im Frankfurter Bankenviertel

Die DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds mbH hat das Bürogebäude Weserstraße 54 aus dem Grundwert-Fonds verkauft. Der Verkaufspreis liegt rund 50 Prozent über den Gestehungskosten der von der DEGI realisierten Projektentwicklung von 86,5 Mio. Euro. Das 2003 fertiggestellte Gebäude mit rund 15.600 m² Bürofläche und 213 Tiefgaragenplätzen ging an einen ausländischen Finanzinvestor. Die DEGI hat für den Verkauf das derzeit günstige Marktumfeld genutzt.

.