Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DEGI nimmt Immobilienmarkt der Golfkooperations-Staaten unter die Lupe

Der Titel der neuesten Studie von DEGI Research „Auf schwarzem Gold gebaut – die Immobilienmärkte der Golfkooperations-Staaten“ bringt es auf den Punkt: Die Wirtschaftsentwicklung und damit auch die Immobilienmärkte am Golf steht und fällt mit der Entwicklung der Ölpreises. Der Rohstoffreichtum dieser Region, ein Segen für den sonst menschenfeindlichen Naturraum, wird von den sechs Staaten des Gulf Cooperation Council (GCC) Bahrain, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate (VAE) zunehmend als einseitige Abhängigkeit wahrgenommen. Die Einnahmen aus dem Öl- und Gassektor machen in den GCC-Ländern zwei Drittel bis vier Fünftel der Staatseinnahmen aus. Noch höher ist die Korrelation der Einkommensentwi

[…]