Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DEGI erwirbt für 51,5 Mio. Euro Einkaufszentrum in Italien

Die DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds mbH hat 51,5 Mio. Euro in das Einkaufszentrum „Il Borgogioioso“ nördlich von Modena investiert. Das vollvermietete Objekt, das aus einer Retailgallery mit 26 Ladeneinheiten auf 8.043 m² Fläche und einem OBI-Baumarkt mit rund 2.600 m² besteht, geht dem Offenen Fonds DEGI International über eine Objektgesellschaft zu. Verkäufer sind die Baufirma CMB sowie die italienische Hypermarkt-Kette COOP Estense, die dort einen Ipercoop-Markt betreibt. Mit dem zweiten Einzelhandelsinvestment steigt der Einzelhandelsanteil des Fonds um 2,6 auf rund 13,6 Prozent. Insgesamt hält der rund 1,75 Mrd. Euro schwere DEGI International damit 23 Immobilien in neun Ländern

Schomberg: Investmentchance...

[…]