Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DB Hauptverwaltung in Brüssel an Tishman Speyer verkauft

Die Deka Immobilien Investment GmbH hat den Bürokomplex Avenue Marnix, 13- 17, in Brüssel an Tishman Speyer veräußert. Der Komplex, der rd. 18.100 m² Büro-, rd. 1.300 m² Einzelhandels- sowie 2.600 Lagerfläche und 150 Kfz-Stellplätze umfaßt, zählte bisher zum Portfolio des offenen Immobilienfonds DekaImmobilien Global. Das Objekt dient der Deutschen Bank als Hauptverwaltung. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Tishman Speyer stellt die Immobilie in das Portfolio des TS European Strategic Office Fund ein. Der Fonds ist in London, Paris, Mailand, Hamburg, München und nun auch in Brüssel investiert. Den Wert der Fondsobjekte beziffert Tishman Speyer auf derzeit 1,4 Mrd. Euro.

.