Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

DCM Renditefonds 15 beantragt vorläufige Insolvenz

Der DCM Renditefonds 15 ist in Schwierigkeiten. Das Amtsgericht München hat am 30. Dezember 2015 das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Der geschlossene Immobilienfonds war 2001 aufgelegt worden und ist Eigentümer des 1989 erbauten Darmstädter Postverwaltungsgebäudes. Darüber hinaus investierte er in Lebensversicherungen. Die Immobilie verfügt über 49.500 m² Mietfläche, Mieter ist die Deutsche Post. Die Laufzeit des Mietvertrags endete laut des Prospekts am 31.12.2015. Das Gebäude wurde seinerzeit für rd. 98 Mio. Euro errichtet. Mit der Insolvenzverwaltung beauftragte das Amtsgericht Axel Bierbach, der bereits Insolvenzverwalter des 2012 pleitegegangenen DCM-Fonds Fuggerstadt Center Augsburg war.

.