Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

d.i.i. erwirbt Wohnungen für 33 Mio. Euro

Das Wiesbadener Immobilienunternehmen d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH hat seit Beginn des Jahres 541 Wohnungen an fünf deutschen Standorten für rund 33 Mio. Euro erworben. Damit setzt der Konzern die angekündigte Investitions- und Sanierungsstrategie fort und vergrößert das Wohnungsportfolio nach eigenen Angaben auf 5.000 Einheiten mit einem Wert von 260 Mio. Euro.

In Frankfurt am Main erwarb das Immobilienunternehmen 381 Wohneinheiten für zusammen 24 Mio. Euro. Die restlichen Einheiten befinden sich in Paderborn, Münster und Minden.

Erst im März diesen Jahres wurde eine Wohnanlage bestehend aus 333 Wohneinheiten mit einer Gesamtnutzfläche von rund 23.657 m² in Leichlingen erworben [d.i.i. kauft Wohnkomplex mit 333 Wohneinheiten in Leichlingen].

[…]