Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CWI Real Estate leidet unter Finanzkrise

Im abgelaufenen Rumpfgeschäftsjahr 2009 wurde die CWI Real Estate AG im vollen Maße von der Finanzkrise erfasst. Aufgrund erschwerter Bedingungen beim Verkauf von Immobilien an Privatanleger sanken die Umsatzerlöse auf 5,2 Mio. Euro (Vj. 8,9 Mio. Euro). 4,9 Mio. Euro (Vj. 8,3
Mio. Euro) ergaben sich aus dem Verkauf von Immobilien, die Bestandsimmobilien erbrachten Erlöse in Höhe von 0,3 Mio. Euro (Vj. 0,6 Mio. Euro). Insgesamt veräußerte die CWI-Gruppe 86 Eigentumswohnungen, wovon 52 im Berichtszeitraum umsatzwirksam erfasst wurden. (Vj. 154, hiervon 77 umsatzwirksam erfasst).

An sonstigen betrieblichen Erträgen erwirtschaftete die CWI-Gruppe 0,7 Mio. Euro (Vj. 1,3 Mio. Euro). Die Wertveränderungen der als Finanzinvestition gehalte...

[…]