Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Cushman & Wakefield verlegt Deutschlandzentrale

Cushman & Wakefield verlegt seine Deutschlandzentrale innerhalb der Finanzmetropole und kehrt seinem bisherigen Sitz im Westhafen den Rücken.

Das Maklerhaus mietete drei Etagen mit einer Fläche von 3.100 m² in der Geschäftsimmobilie Rathenauplatz 1 in der Innenstadt an. Die insgesamt rund 8.000 m² große Immobilie grenzt direkt an die Freßgass und den Goetheplatz an. Der Umzug in die neue Zentrale ist für April dieses Jahres geplant. Neben Cushman & Wakefield sind außerdem noch die japanische Nomura Bank, Zara Home und Diesel in dem Objekt, dessen Vermieter der offene Immobilienfonds Grundbesitz Europa der Deutschen Asset & Wealth Management ist, ansässig.

Neuer Auftrag
Das Maklerhaus freut sich über einen neuen Auftrag,...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren: