Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Cushman & Wakefield steigert Umsatz um 23 Prozent

Weltweit hat das internationale Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield (C&W) seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 23 % auf 1,5 Mrd. US-Dollar erhöht (2005: 21 %). In Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) stieg der Umsatz um 29,4 % auf 313,8 Mio. Euro (2005: 242,4 Mio. Euro), der Gewinn erhöhte sich um 52 %.

In Großbritannien, dem Standort der EMEA-Zentrale des Unternehmens, legte der Umsatz um 22,7 % zu und betrug 133,5 Mio. Euro (2005: 108,8 Mio. Euro). Nach Angaben der Immobilienberater ist dies im Wesentlichen auf die intensiven Transaktionsaktivitäten am Investmentmarkt zurückzuführen.

Alle 23 europäischen C&W-Büros waren im vergangenen Jahr profitabel. Hier stachen insbesondere die Büros in Deutschland und Po...

[…]