Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CS Euroreal schüttet weitere 300 Mio. Euro aus

Am 26. Juli 2016 erhalten die Anteilseigner des in Auflösung befindlichen Offenen Immobilienfonds CS Euroreal der Credit Suisse eine Ausschüttung in Höhe von 3,00 Euro pro Anteil für die Euro-Tranche. Das Kapital stammt zum größten Teil aus den Verkäufen von Immobilien.

Im Rahmen der geordneten Auflösung des CS Euroreal wird die neunte Ausschüttung in Höhe von ca. 309 Mio. Euro respektive 3,00 Euro je Anteil zu Ende Juli an die Anleger ausgezahlt. Neben einem Portfolio von neun Liegenschaften in den Niederlanden [Credit Suisse verkauft 380 Millionen Euro schweres Immobilienportfolio ] konnten im ersten Halbjahr 2016 noch drei Immobilien in Deutschland [CS Euroreal trennt sich von zwei Baumärkten] sowie ein Objekt in Großbritannien veräußert werden. Die Verkaufspreise lagen per Saldo übe...

[…]