Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

CS Euroreal stößt drei weitere Immobilien ab

Das Management des CS Euroreal hat drei weitere Immobilien verkaufen können. Hierzu gehören zwei deutsche Einzelhandelsimmobilien sowie eine Londoner Büroimmobilie. Damit konnte das Fondsmanagement seit Aussetzung der Anteilrücknahmen im Mai 2010 jetzt insgesamt elf Immobilien mit einem Gesamtwert von über 880 Millionen Euro verkaufen, um die Liquidität des angeschlagenen Fonds wieder zu steigern. Weitere selektive Verkäufe sollen dem Fonds ausreichend Geld in die Kasse spülen, um ihn in diesem Jahr wieder für Rücknahmen öffnen zu können. „Wir sind zuversichtlich, die benötigte Liquidität zur Wiedereröffnung noch in diesem Jahr schaffen zu können“, sagt Karl-Heinz Heuß, Geschäftsführer der Credit Suisse Asset Manageme

[…]