Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Credit Suisse kauft Kennedy Tower von Häusser-Bau

Die Bochumer Unternehmensgruppe Häusser-Bau hat ihre vollständig fertiggestellte und voll vermietete Projektentwicklung Kennedy Tower in der Essener Innenstadt an einen Fonds der Credit Suisse veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen zwischen den Vertragsparteien vereinbart. Den Kaufvertrag vermittelte das Essener Maklerunternehmen Brockhoff.

Der Kennedy Tower bietet nach Umbau und Neuentwicklung durch die Häusser-Bau rund 6.500 m² Nutzfläche, die eine marktgerechte und attraktive Nutzung des prominenten Gebäudes in absoluter Bestlage in Essen ermöglichen. Das Unternehmen hatte das Gebäude bereits Ende 2007 erworben, nachdem der evangelische Stadtkirchenverband als ehemaliger Eigentümer und Nutzer schon im September 200...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bochum

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016