Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Credit Suisse kauft von Hochtief Berliner Bürohaus

Credit Suisse hat für einen ihrer Immobilienfonds das Bürohaus Invalidenstraße 91 in Berlin-Mitte von der Hochtief Projektentwicklung gekauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Immobilie verfügt über etwa 9.000 m² Bruttogrundfläche. Zirka 60 Prozent der Fläche wird künftig der Verband kommunaler Unternehmen nutzen.

Das Gebäude wird bis Mitte 2011 zwischen der Invaliden- und der Hannoverschen Straße am Invalidenpark errichtet. Von den insgesamt acht Geschossen sind sechs für Büronutzung vorgesehen. Im Erdgeschoss soll ein Konferenz- und Veranstaltungsbereich eingerichtet werden. Im Untergeschoss sind 28 Pkw-Stellplätze eingeplant. Das um einen begrünten Innenhof gruppierte Haus wird über zwei Eingänge...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin