Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Cover Projektentwicklung übernimmt das Geschäftsfeld der RAG Gewerbeimmobilien

Mit Wirkung zum Jahreswechsel hat die Cover Projektentwicklung GmbH den Geschäftsbetrieb der RAG Gewerbeimmobilien GmbH (RGI) übernommen. Die neue Gesellschaft mit Sitz in Düsseldorf wurde zu Beginn des Jahres von dem bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsfüh- rung der RGI Dr. Georg Conzen sowie dem Düsseldorfer Architekten und Projektentwickler Jürgen Overdiek gegründet, welche gemeinsam die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft übernehmen.

.

Die Übernahme ist das Ergebnis und der konsequente Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der RGI und der Kai 18 Office GmbH des Düsseldorfer Projektpartners Jürgen Overdiek, welche bereits zwei gemeinsame Großprojekte hervorbrachte: das Karlstadt-Carrée (Bild l.) im Düsseldorfer Bankenviertel und das Loft 12 in Düsseldorf-Derendorf. Beide Projekte, mit einem Gesamtvolumen von rd. 100 Millionen Euro, zeichnen sich durch die Kombination von erstklassiger Lage und intelligentem Nutzungskonzept aus. Bis Jahresende 2007 bzw. Mitte 2008 werden die beiden vollvermieteten Immobilien fertig gestellt sein und das Düsseldorfer Stadtbild weiter aufwerten. „Die Zusammenarbeit klappt hervorragend. Wir ergänzen uns optimal“, kommentieren Jürgen Overdiek und Dr. Georg Conzen übereinstimmend den Asset Deal.

Als Projektentwickler moderner Gewerbestandorte hat sich RGI insbeson- dere auf der Rhein-Ruhr-Schiene einen Namen verschafft, wobei die Tätig- keitsschwerpunkte des Unternehmens insbesondere in der Entwicklung von hochwertigen Büro-, Einzelhandels- und Kommunalimmobilien liegen.

Die Übernahme des Unternehmens wurde möglich durch die Fokus- sierung der bisherigen Muttergesellschaft RAG Immobilien GmbH auf das Kerngeschäft Wohnimmobilien. Die neue Gesellschaft wird dem Konzern jedoch freundschaftlich verbunden bleiben und für diesen dienstleistend verschiedene gewerbliche Immobilienthemen bearbeiten. „Mit der Veräußerung an Dr. Georg Conzen und Jürgen Overdiek stellen wir die Kontinuität des erfolgreichen Geschäftsbetriebes der RGI sicher. Beide Partner verfügen über langjährige Erfahrungen in der Projektentwicklung und gewährleisten ein professionelles unternehmerisches Umfeld für den Ausbau ihrer Aktivitäten“, betont Dr. Peter Schörner, Mitglied des Vorstandes der RAG Aktiengesellschaft und Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Immobilien GmbH.