Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Countdown zur Verschmelzung von Immofinanz und Immoeast läuft

Wie die Immoeast in einer ad hoc-Mitteilung erklärte, erfolgt die offizielle Verschmelzung von der angeschlagenen Immofinanz AG und ihrer Tochter Immoeast am 29. April. Dieser Termin sei mit dem Handelsgericht Wien vereinbart worden. Zudem sei von der polnischen Finanzmarktaufsichtsbehörde das polnische Informationsmemorandum als prospektersetzendes Dokument für die Immofinanz-Umtauschaktien genehmigt.

Der Handel mit den Immoeast-Aktien an der Wiener Börse soll mit Beginn des Umtauschstichtags beendet werden. An der Warschauer Börse wird eine vorzeitige Handelsbeendigung bereits mit Beginn des 23. April 2010 beantragt.

Die Verschmelzung und die Kapitalerhöhung der Immofinanz um rund 589 Mio. Euro zur Ausgabe von rund 567,4 Mio St...

[…]