Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Corestate Fonds hält über Tochtergesellschaft nach Ende der Annahmefrist rund 96 % an Alta Fides

Bis zum Ende der Annahmefrist des öffentlichen Pflichtangebotes für die Alta Fides Aktiengesellschaft für Grundvermögen durch die Goethe Investments S.à r.l., eine Tochtergesellschaft des von dem Private Equity Investor Corestate Capital AG gemanagten Fonds Corestate German Residential Limited, wurden weitere 19,71 Prozent der Aktien an dem Stuttgarter Immobilienkonzern angedient. Die Annahmefrist des Pflichtangebotes endete um Mitternacht des 7. Oktober 2008. Insgesamt hält die Goethe Investments S.à r.l. gemeinsam mit verbundenen Unternehmen damit 95,94 Prozent der Aktien des Unternehmens, so dass die Durchführung eines sog. übernahmerechtlichen Squeeze-out und dadurch ein Ausschluss der verbliebenen Alta Vides-Aktionäre durch C

[…]