Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Cordea Savills erwirbt Fachmarktzentrum in Schweden

Die internationale Immobilien-Investmentgesellschaft Cordea Savills hat als erste Akquisition für den im Februar diesen Jahres aufgelegten European Commercial Fund ein Fachmarktzentrum in Växjö (Schweden) von den Projektentwicklern Schaumann Development A/S und KAEC Holding ApS erworben. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf 30,3 Mio. Euro.

.

Die vermietbare Fläche der mit einer hervorragenden Verkehrsanbindung ausgestatteten Immobilie beträgt rund 22.900 m². Zu den Hauptmietern gehören die Unterhaltungselektronikkette Media Markt und die Heimwerkermarktkette K-Rauta. Die gesamte Fläche ist mit einer Vertragslaufzeit von zehn Jahren und einer jährlichen Anpassung des Mietzinses zu 100 Prozent an den CPI-Index vermietet.

Der European Commercial Fund ist ein breit diversifizierter core Fonds, der insbesondere für deutsche institutionelle Investoren entwickelt wurde, die im Rahmen der sogenannten Immobilienquote investieren möchten. Der Fonds investiert in europäische Gewerbeimmobilien mit Schwerpunkt auf Frankreich, Italien, die Niederlande, Spanien, Skandinavien, Großbritannien und nur einem geringen Anteil in Deutschland. Auf diese Länder entfallen fast 60 Prozent des Bruttoinlandproduktes der Europäischen Union. Als konservatives Basisinvestment innerhalb eines institutionellen Immobilienportfolios eignet sich der Fonds aufgrund seines geringen Deutschlandanteils unter anderem zur Diversifizierung deutschlandlastiger Portfolios. Der Fonds strebt eine Nettorendite von mindestens 7 Prozent pro Jahr an und zielt auf eine jährliche Ausschüttung von mindestens 5 Prozent nach Steuern und Gebühren ab.

Thomas Gütle, Geschäftsführer Deutschland von Cordea Savills kommentiert den Erwerb: „Das Fachmarktzentrum in Växjö passt ideal in das Portfolio des European Commercial Fund. Die vorliegende Kombination aus lang laufenden und zu 100 Prozent indexierten Mietverträgen, bonitätsstarken Mietern, einem dynamischen Mikro- und Makrostandort sowie attraktiven Mietrenditen generiert langfristige, sichere Einkommensströme und entspricht damit genau der Anlagestrategie des Fonds“.