Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Conwert schafft Sprung aus der Verlustzone

Die österreichische conwert Immobilien Invest SE hat das erste Quartal 2015 positiv abgeschlossen undschreibt nun wieder schwarze Zahlen. Das Konzernergebnis nach Steuern lag in den ersten drei Monaten 2015 wieder in der Gewinnzone und erreichte 2,5 Mio. Euro, nach einem Minus von 5,9 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Damals machte dem Unternehmen ein durch Zinsswaps belastetes negatives Finanzergebnis zu schaffen. Grund für den Sprung ins Plus sind nun sinkende Leerstände und geringere Finanzierungskosten. Im Berichtszeitraum wies conwert mit 32,5 Mio Euro ein um 11,7 % höheres EBIT als im Vergleichszeitraum des Vorjahres aus. Der Vorsteuergewinn drehte ebenfalls in die Gewinnzone und erreichte 6,7 Mio. Euro, nach einem Verlust von 7,7 Mi

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Thomas Doll