Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

conwert plant Umwandlung in Societas Europaea

Die börsenotierte conwert Immobilien Invest AG plant die Umwandlung der Gesellschaft in eine Societas Europaea (SE). Der Vorstand beabsichtigt, einen entsprechenden Antrag auf Genehmigung der Umwandlung in einer für Ende Oktober 2007 geplanten außerordentlichen Hauptversammlung zu stellen.

.

Für die geplante Umwandlung hat der Vorstand der conwert Immobilien Invest AG einen Umwandlungsplan aufgestellt. Dieser sieht vor, dass die conwert nach Umwandlung in eine SE nach dem monistischen System strukturiert sein wird. Daher würde conwert nach der Umwandlung über ein einziges Leitungsorgan verfügen, und zwar den internationalen Standards entsprechenden Verwaltungsrat. Durch den identitätswahrenden Rechtsformwechsel von einer Aktiengesellschaft nach österreichischem Recht (AG) in eine SE kommt es zu keiner Verlegung des Unternehmenssitzes sowie zu keinen Änderungen der Aktionärsrechte, der börsenrechtlichen Publizitätspflichten und der Beteiligungsverhältnisse.

Die vorgeschlagene Umwandlung in eine SE ist Teil der vom Vorstand angekündigten strategischen Neupositionierung der conwert. Alle in diesem Zusammenhang vorgesehenen Maßnahmen werden nach Abschluss der dafür notwendigen Vorarbeiten, voraussichtlich Anfang Oktober 2007, bekannt geben.