Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Conwert plant Delisting der Eco Business

Die Conwert Immobilien Invest SE hat einen Antrag auf ein Squeeze-out bei der Tochtergesellschaft Eco Business-Immobilien AG gestellt und plant, das Unternehmen nach Übertragung der verbliebenen Aktien im Streubesitz auf die Eco Anteilsverwaltungs GmbH von der Börse zu nehmen. Conwert hatte im Dezember 2015 bereits weitere rund 2,5 % der Eco-Aktien erworben, so dass Conwert und die Eco Anteilsverwaltungs GmbH derzeit gemeinsam rund 98,2 % der Aktien am Unternehmen halten.

Conwert erwartet, dass die Zulassung der Eco zum Handel an der Wiener Börse nach Eintragung des Gesellschafterausschlusses widerrufen wird. Von diesem Delisting der Eco erhofft sich das österreichische Immobilienunternehmen die weitere Optimierung der Konzernstruktur so...

[…]