Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Conwert Konzernergebnis dreht ins Minus

Die österreichische Conwert Immobilien Invest SE hat im ersten Quartal 2016 einen Verlust von 4 Mio. Euro zu verbuchen. Geringere Umsatzerlöse, niedrigere Vermietungserlöse und ließen das operative Ergebnis EBIT von 32,5 Mio. Euro im Vorjahr auf jetzt 25,1 Mio. Euro sinken. Für das laufende Jahr hat sich das Unternehmen einiges vorgenommen. Die Bewirtschaftung des Immobilienbestands soll optimiert werden, die Mieteinnahmen sollen wieder steigen und der Verkauf von Immobilien, die zum Nicht-Kernportfolio zählen, wird weiter fortgesetzt. Für das Gesamtjahr 2016 erwartet Conwert unter anderem durch operative Verbesserungen einen Anstieg des FFO I auf 70 Mio. Euro, nach 53,4 Mio. Euro im Jahr 2015.

Die Umsatzerlöse von Conwert sanken im...

[…]