Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

conwert Immobilien Invest SE startet Aktienrückkauf

In der außerordontlichen Hauptversammlung der conwert Immobilien Invest AG vom 25. Oktober 2007 wurde der Vorstand ermächtigt, für die Dauer von 18 Monaten ab Beschlussfassung eigene Aktien der Gesellschaft bis zum gesetzlich höchstzulässigen Ausmaß von 10 % des Grundkapitals zu erwerben. In diesem Zusammenhang beschloss die Hauptversammlung auch, dass diese Ermächtigung nach Umwandlung der Gesellschaft auch für die conwert Immobilien Invest SE gilt. Der Beschluss wurden am 25. Oktober 2007 auf der Website www.conwert.at veröffentlicht.

.

Der Verwaltungsrat der conwert Immobilien Invest SE hat nun beschlossen, von dieser Ermächtigung Gebrauch zu machen. Er sieht dazu folgendes Aktienrückkaufprogramm vor:

+ Geltungsdauer: 31.01.2008 bis längstens 30.06.2008
+ Aktiengattung: Stammaktien
+ Beabsichtigtes Volumen: bis zu 10 % des Grundkapitals,
maximal daher 8.535.927 Stück Stammaktien
+ Erwerbspreis: 8,00 bis 11,00 Euro je Aktie
+ Erwerbsart: über die Börse
+ Erwerbszweck: zu jedem gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG erlaubten Zweck, insbesondere als Akquisitionswährung für den Kauf von Unternehmen und Liegenschaften

Der Verwaltungsrat hat diese Maßnahme beschlossen, da der aktuelle Börsekurs rund 35 % unter dem Buchwert der Aktie (NAV) liegt und sich somit eine günstige Gelegenheit ergibt, eigene Aktien unter anderem als Akquisitionswährung zu erwerben.