Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Conwert fährt angekündigten Verlust ein

Das börsennotierte österreichische Immobilienunternehmen Conwert hat in den ersten 6 Monaten einen angekündigten Konzernverlust von 22,9 Mio. Euro hinnehmen müssen. Im letzten Jahr stand noch ein Plus von 19,1 Mio. Euro in den Büchern. Grund für das dicke Minus sind Abwertungen bei den tschechischen und slowakischen Immobilienportfolien sowie verlorene Zinswetten. Geplant sind in diesem Jahr im Rahmen des Konzernumbaus Verkaufserlöse zwischen 150 und 200 Mio. Euro zu erzielen, von denen bisher allerdings erst 36,3 Mio. Euro umgesetzt werden konnten. Auch der FFO ging aufgrund höherer Aufwendungen leicht zurück und lag bei 15,4 Mio Euro, nach 17,8 Mio Euro im Vorjahreszeitraum. Die Prognose für das Ges

[…]