Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Competo erwirbt Bürogebäude Carrea von Deka

Bürogebäude Carrea, Wilhelm-Wagenfeld-Straße, München

Competo Capital Partners aus München hat für den von ihr aufgelegten Competo Bestandsfonds Plus das in der Münchener Parkstadt Schwabing gelegene Bürogebäude Carrea für rund 30 Mio. Euro erworben. Verkäufer ist ein Offener Immobilien-Publikumsfonds des DekaBank-Konzerns.

.

Das im Jahr 2003 fertig gestellte Carrea verfügt über rund 11.200 m² Bruttogeschossfläche sowie 130 Tiefgaragenstellplätze. Die Immobilie in der Wilhelm-Wagenfeld-Straße zeichnet sich durch eine attraktive Architektur sowie hochwertige Ausstattung und flexible Grundrissvarianten aus. Das Objekt ist an verschiedene Mieter aus den Bereichen IT und Finanzdienstleistungen sowie aus der Modebranche nahezu voll vermietet. Bei der Transaktion war das Immobilienunternehmen Colliers Schauer & Schöll GmbH für die Deka Immobilien beratend und vermittelnd tätig. Die DG HYP Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG hat den Käufer als Bankpartner begleitet und übernimmt die langfristige Finanzierung des Fremdkapitals.