Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerzbank wird teilverstaatlicht

Die Geburt des neuen Bankenriesen geht offensichtlich nicht ohne Hilfe. Der Staat steigt bei der Commerzbank ein. Wie die zweitgrößte deutsche Privatbank mitteilte, übernimmt der staatliche Bankenfonds Soffin 25 Prozent plus eine Aktie. Mit dem Zuschuss von zehn Milliarden Euro, wird der Bund somit zum Großaktionär der Bank und sichert mit diesem Schritt die Übernahme der Dresdner Bank.

Ein Schritt, der aufgrund der fatalen Lage am Markt nötig geworden war. Die Dresdner Bank hatte weitaus mehr abschreiben müssen, als zuvor erwartet. Auf der anderen Seite schleppt auch die Commerzbank einen Haufen Altlasten mit sich herum. Verschärft sich die Marktlage weiter, ist es nur wahrscheinlich, dass ein nicht unbeträchtlicher Teil der rund...

[…]