Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerzbank — kein Zeitdruck bei der Trennung von Eurohypo

Unter aktuellem Zeitdruck sieht der Commerzbank-Finanzvorstand Eric Strutz seine Bank nicht, wenn es um den Verkauf der Eurohypo geht. Das äußerte er in einem Interview mit Dow Jones Newswires. Insgesamt fünf Jahre bekam die Commerzbank von der Europäischen Kommission an Zeit, um sich von der Eurohypo zu trennen.

Für Strutz geht es nun erst einmal darum, die Eurohypo wieder in die Profitzone zu führen. Einen genauen Zeitplan nannte er für die Realisierung dieses Ziel nicht. Seiner Ansicht nach stehen die Chancen auf einen Eurohypo-Verkauf zum jetzigen Zeitpunkt eher schlecht, generell sei jedoch ein Kaufinteresse zu erwarten. Als einzig mögliche Form der Trennung von Eurohypo sieht Eric Strutz einen Verkauf nicht an. Aus seiner Sich...

[…]