Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerzbank gibt Geschäft mit gewerblichen Immobilien auf

Der Vorstand der Commerzbank AG hat heute beschlossen, die Geschäftsfelder Gewerbliche Immobilienfinanzierung und Schiffsfinanzierung über Zeit vollständig abzubauen. Zudem wird die CommerzReal in das Kernbanksegment Privatkunden integriert. Das ursprünglich geplante neue Kernbanksegment Real Estate and Ship Finance (RES) wird es daher nicht geben.

Die Gewerbliche Immobilienfinanzierung und die Schiffsfinanzierung werden vollständig in das neue Abbausegment Non Core Assets (NCA) übertragen. Wesentliche Gründe dafür sind die hohe Kapitalbindung und die steigenden Liquiditätsanforderungen unter Basel 3, gerade auch für Langfristfinanzierungen, sowie die auch künftig zu erwartenden starken zyklischen Schwankungen im Ergebnis. Im Priv...

[…]