Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Commerzbank erhöht Eigenkapital der Dresdner Bank

Das Eigenkapital der Dresdner Bank muss offensichtlich, um den regulatorischen Mindestanforderungen dauerhaft sicherzustellen, aufgestockt werden. Hierfür plant die Commerzbank eine Kapitalerhöhung um rund vier Milliarden Euro, gab ein Sprecher gegenüber den Medien bekannt.

Wie das Handelsblatt unter Berufung auf mehrere Teilnehmer der Dresdner-Aufsichtsratssitzung berichtete, soll die Kapitaldecke der Dresdner Bank Ende 2008 unter der Mindestanforderung, bei 3,7 Prozent, gelegen haben. Dies ginge aus einem Bericht des Wirtschaftsprüfers KPMG hervor. Da der Jahresabschluss bislang aber noch nicht vorliegt, ist die tatsächliche Kernkapitalquote noch nicht bekannt.

[…]